mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Schwenkbraten aus der Globus-Fachmetzgerei

Im Juli herrscht Grill-Hochsaison: Die Globus-Schwenkbraten sind perfekt für den Schwenker, die saarländische Variante des klassischen Holzkohlengrills. mio war im Globus-Markt in Losheim am See zu Besuch, um Metzgereileiter Dieter Benz bei den Vorbereitungen zu begleiten.

Schwenkbraten aus der Globus-Fachmetzgerei

Im Juli herrscht Grill-Hochsaison: Die Globus-Schwenkbraten sind perfekt für den Schwenker, die saarländische Variante des klassischen Holzkohlengrills. mio war im Globus-Markt in Losheim am See zu Besuch, um Metzgereileiter Dieter Benz bei den Vorbereitungen zu begleiten.

Früh am Morgen beginnen die Metzger, die frisch angelieferten Schweinehälften zu zerlegen. Nachdem sie die Schweinenacken ausgelöst haben, entfernt Metzgereileiter Dieter Benz überschüssiges Fett. „Wir schneiden nicht zu viel Fettgewebe weg, etwas durchwachsen soll der Schwenkbraten schon sein. So bleibt das Fleisch schön saftig und aromatisch“, erklärt der Metzgermeister.

Mit einem scharfen Messer schneidet er die Schweinenacken in Scheiben, sodass man durchwachsene Steaks mit magerem Kern erhält. Dieter Benz rät, das Fleisch nicht zu lange und zu heiß zu grillen, damit es saftig bleibt. In Losheim werden die Scheiben traditionell eher dünn geschnitten, in anderen Regionen wie rund um Idar-Oberstein sind die Schwenker gut doppelt so dick. Dann brauchen sie natürlich etwas länger, um gar zu werden.

Die frisch geschnittenen Bratenstücke legt Dieter Benz in verschiedene Marinaden ein: Paprika, Kräuter, Knoblauch und Gyros. Sehr beliebt ist die klassische Paprika-Marinade, auf Platz zwei rangiert die trockene Kräutermischung mit Curry. Für die Selbstbedienungstheke stellen die Metzger günstige Grillpakete zusammen, zum Beispiel mit Schwenkbraten und Bratwürstchen.

Außerdem geben die Mitarbeiter auch gern ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter – im Kundengespräch an der Theke oder bei einem besonderen Event. „Hin und wieder bieten wir Grillseminare für Kunden an, die immer toll angenommen werden“, erzählt uns Dieter Benz. „Dabei zeigen wir den Teilnehmern, welches Fleisch sich zum Grillen eignet, und geben Tipps zur Zubereitung.“ Wer Interesse daran hat, kann sich einfach an die Mitarbeiter der Metzgerei wenden.

Dieter Benz, Leiter der Fachmetzgerei im Globus-Markt Losheim

„Am liebsten mag ich den Globus Schwenkbraten mit unserer würzigen Paprika-Marinade!“