mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
DIY: Makramee-Blumenampel

Egal ob spannend gemusterte Grünpflanze, pflegeleichte Sukkulente oder üppig blühende Orchidee – um den Urban-Jungle-Trend kommt keiner herum. Falls Sie auf Ihrer Fensterbank schon keinen Platz mehr haben, lassen Sie Ihre Pflanzen doch einfach von der Decke hängen: Mit unserer Makramee-Blumenampel wird jedes Wohnzimmer zum grünen Hingucker!

Und so wird’s gemacht:

Und so wird’s gemacht:

  1. Zuerst 4 gleich lange Fäden aus Wolle zuschneiden (je ca. 80 cm lang). Dann die 4 Fäden in der Hälfte aufeinander­legen, um 8 ca. 40 cm lange Fäden zu erhalten. Am oberen, geschlossenen Ende einen Knoten binden, sodass eine Schlaufe als Aufhängung entsteht.

  2. Zum leichteren Knüpfen die Schlaufe mit Klebeband am Tisch fixieren.

  3. Dann etwa in der Mitte der Fäden immer 2 nebeneinander­liegende Fäden mit einem Doppelknoten miteinander verknüpfen. Diesen Schritt 3-mal wiederholen, sodass eine Art Netz entsteht.

  4. Die Fäden zum Schluss mit einem Knoten verschließen. Tipp: Verzieren Sie das Ende mit Holzperlen und lassen es als Quaste herunterhängen. Jetzt den Blumentopf in die Ampel stecken, Blume einsetzen, aufhängen und fertig.

Schritt für Schritt


Über Mona


„Ich bin Mona, stolze Mami, Zeitschriften- und Kaffeesüchtig und blogge auf ichliebedeko.de über DIY, Lifestyle und das Mamisein. Da ich im Saarland wohne, kenne ich Globus seit meiner Kindheit und kaufe schon immer dort ein. Daher freue ich mich sehr, dass ich meine Ideen im mio-Magazin mit euch teilen darf.“