mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Ruckzuck recycelt

Lesen Sie hier wie Sie aus einem alten T-Shirt eine praktische Allzweck-Tasche basteln können!

Ruckzuck reycelt

Ob für Sportsachen oder Einkäufe, praktische Allzweck-Taschen kann man nie genug haben. Unser DIY-Beutel aus einem einfachen T-Shirt ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch noch ein echter Hingucker. Nehmen Sie ein beliebiges T-Shirt zur Hand und legen Sie los! Die Tasche macht sicherlich beim Einkauf wie auch in der Yoga-Stunde gewaltig Eindruck.

Und so wird's gemacht:

Und so wird's gemacht:

  1. Ärmel und Rundhals des T-Shirts großzügig ausschneiden. Ganz wichtig: Den Übergang zwischen Armen und Halsausschnitt nicht durchtrennen, da durch das Ausschneiden der Teile eine Schlaufe entsteht. Die Schnittstellen können als Hilfestellung auch vorher angezeichnet werden.
  2. Die langen, unteren Kanten des T-Shirts zusammennähen. Vor dem Nähen das T-Shirt auf links drehen, sodass die Naht auf der Unterseite später nicht zu sehen ist.
  3. Die Tasche wieder auf rechts drehen und durch die beiden „Henkel“ (vorher waren das die Ärmel) greifen.
  4. Sportsachen einpacken und loslegen.

Die Tasche wird besonders schön, wenn Sie ein T-Shirt mit einem ansprechenden Muster oder einem tollen Aufdruck verwenden. Eher schlichte T-Shirts können zusätzlich mit bunten Patches zum Aufbügeln verziert werden.

Schritt für Schritt


Über Mona


„Ich bin Mona, stolze Mami, Zeitschriften- und Kaffeesüchtig und blogge auf ichliebedeko.de über DIY, Lifestyle und das Mamisein. Da ich im Saarland wohne, kenne ich Globus seit meiner Kindheit und kaufe schon immer dort ein. Daher freue ich mich sehr, dass ich meine Ideen im mio-Magazin mit euch teilen darf.“