mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Fairer Wein aus Südafrika, Chile und Co.

Neben den klassischen europäischen Weinanbaugebieten trumpfen mittlerweile immer mehr Länder aus Übersee mit wunderbaren Weinen auf. Trotz teilweise schwieriger Produktionsbedingungen entstehen dort viele erstklassige Tropfen. Mit dem Kauf von Weinen aus fairem Handel können Sie die nachhaltige Produktion in diesen Ländern unterstützen und gleichzeitig absolute Spitzengewächse entdecken!

Fairer Wein aus Südafrika, Chile und Co.

Neben den klassischen europäischen Weinanbaugebieten trumpfen mittlerweile immer mehr Länder aus Übersee mit wunderbaren Weinen auf. Trotz teilweise schwieriger Produktionsbedingungen entstehen dort viele erstklassige Tropfen. Mit dem Kauf von Weinen aus fairem Handel können Sie die nachhaltige Produktion in diesen Ländern unterstützen und gleichzeitig absolute Spitzengewächse entdecken!

Haben Sie schon einmal Wein aus Übersee probiert? Viele Weine aus jüngeren Anbaugebieten wie Chile, Argentinien oder Südafrika schmecken hervorragend und müssen sich längst nicht mehr vor den Weinen der großen europäischen Anbaugebiete verstecken. Das liegt unter anderem an perfekten klima-tischen Bedingungen und viel Fachwissen, das Winzer aus der „alten Welt“ dorthin gebracht haben. Obwohl die Kreationen aus Übersee eine ähnliche Qualität wie Weine aus Frankreich, Italien oder Deutschland aufweisen, haben sie einen ganz eigenen Charakter und sind daher auch Botschafter der jeweiligen Region.

Faire Weine, nachhaltiger Weinbau

Viele Winzer in diesen Ländern sind mit schwierigen Produktionsbedingungen konfrontiert. Gerade kleinere Produzenten haben mit den wirtschaftlichen, sozialen und politischen Herausforderungen zu kämpfen. Ein Hauptproblem, unter dem viele Winzer leiden, ist der niedrige Marktpreis für Weintrauben in den jeweiligen Ländern. Deshalb fehlen oft die Mittel für notwendige Investitionen in den Weinberg und besonders in den Keller, um die Produktionsabläufe in den Weingütern zu verbessern und wirtschaftlicher zu produzieren.

Seit einiger Zeit spielt daher auch beim Weinanbau der Fairtrade-Gedanke eine wichtige Rolle. Im Weinsortiment von Globus finden Sie verschiedene Weine aus kontrolliert fairem Handel. Mit dem Kauf von Fairtrade-Weinen können Sie dazu beitragen, dass sich der Weinanbau in diesen Ländern auf eine gesunde und zudem faire Art und Weise entwickelt. Die lokalen Winzer erhalten die Chance, ihre Weine international gewinnbringend zu vermarkten und können so vom Weinbau leben und ihre Familien ernähren.

Fairer Handel von Beginn an

Ein solches Weingut, das durch das „fair for life“-Siegel zertifiziert ist, ist die Weinkellerei Stellar Organics an der Westküste Südafrikas. Mit der Entscheidung für das „fair for life“-Siegel hat sich Stellar Organics der Einhaltung der Fairtrade-Kriterien verpflichtet: faire Mindestpreise, Verbot von Kinderarbeit, direkter Handel, Schutz der natürlichen Ressourcen sowie ­gesetzliche Mindestlöhne für die Arbeiter. Durch die zusätzlichen Erlöse aus fairem Handel konnte nicht nur in das Weingut, sondern in die ganze Region ­investiert werden. So entstanden immer mehr Arbeits­plätze, und mittlerweile liegt die gesamte Wertschöpfung vor Ort – von der Traube über die Abfüllung bis zum Flaschendesign. Neben fairem Handel steht das Weingut Stellar Organics als erstes Bio-Weingut Südafrikas ebenso für die Einhaltung strenger öko­logischer Kriterien. Zwei dieser besonderen Weine finden Sie in Ihrem Globus-Markt.

Werden Sie Mitglied im Globus-Weinliebhaber Club und genießen Sie exklusive Vorteile:

Tipps und Informationen für Weingenießer, exklusive Winzerporträts, Rabattcoupons und besondere Weinempfehlungen, Einladungen zu Genuss-Veranstaltungen!