mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Blondies mit weißer Schokolade und Himbeeren

Die blonden Verwandten des Brownies – lecker, fruchtig und variabel!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.
  2. Schokolade und Walnüsse mit einem großen Messer grob hacken. Die Butter zerlassen und, sobald sie schäumt, Rohrzucker, Puderzucker und Sirup dazugeben. In einer Rührschüssel abkühlen lassen.
  3. Dann die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mit Salz vermischen, ebenfalls nach und nach unterrühren. Schokolade und Walnüsse dazugeben. Die Vanilleschote auskratzen und die halbe Zitrone auspressen. Vanillemark und Zitronensaft unter die Masse rühren. Den Teig in die Backform füllen. Die Himbeeren vorsichtig in den Teig drücken und ca. 40 min im Ofen backen. Nach Belieben mit Puderzucker und weißen Schokoraspeln garnieren.