mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
In Zwiebeln und Rotwein geschmorte Ochsenbackerl

mit Semmelknödeln

Zubereitung

Zubereitung

  1. Ochsenbacken kräftig würzen. Suppengrün putzen, Zwiebeln schälen und alles in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ochsenbacken von allen Seiten scharf anbraten. Gemüse sowie Lorbeerblätter und Pimentkörner dazugeben.
  2. Alles rösten, bis ein gut sichtbarer Bratenansatz entsteht. Mehrmals mit etwas Rotwein ablöschen und immer wieder reduzieren lassen. Mit Fond und dem restlichen Rotwein auffüllen und ca. 1,5 h schmoren lassen, bis das Fleisch ganz zart ist.
  3. Die Knödel nach Packungsangabe zubereiten. Das Mehl in die Soße rühren und sie leicht binden. Das Gemüse bleibt in der Soße. Die Komponenten auf großen Tellern anrichten und mit frischen Kräutern bestreut servieren. Guten Appetit!

Schritt für Schritt