mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Glühwein selbst gemacht – so geht's!

Die ersten Weihnachtsmärkte haben eröffnet und locken mit duftenden Versuchungen – einige davon können Sie auch selbst zubereiten und zu Hause genießen! In der mio-Koschule zeigen wir Ihnen, wie ein fein gewürzter Glühwein gelingt.

Zubereitung

Zubereitung

  1. Rotwein mit den übrigen Zutaten in einen Topf geben.

  2. Flüssigkeit auf etwa 70 °C erhitzen. Temperatur mit einem Fleischthermometer überprüfen. Achten Sie darauf, dass der Glühwein nicht kocht, so bleibt der
    Alkoholgehalt erhalten und die Gewürze machen den Wein nicht bitter.

  3. Topf vom Herd nehmen und abdecken, 1 h ziehen lassen und dann die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen.

  4. Glühwein erneut erwärmen und servieren. Nach Geschmack noch etwas braunen Zucker zugeben.

Tipp: Für einen klassischen Glühwein eignen sich ein Merlot oder ein Spätburgunder. Fragen Sie einfach die Weinfachberater in Ihrem Globus-Markt!

Schritt für Schritt