mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Kürbis-Hackfleisch-Auflauf

abgerundet mit Sesam – einfach lecker!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, entkernen und in walnussgroße Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und zusammen mit dem Kürbis in einem Topf mit Salzwasser ca. 25 min kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und zusammen mit Paprika in feine Würfel schneiden. Beides in einem Topf mit Rapsöl kurz anschwitzen, Hackfleisch und Tomatenmark dazugeben und an­braten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat würzen, mit Fleischbrühe ablöschen und etwa 5 min köcheln lassen. Anschließend in eine Auflaufform füllen.
  3. Wenn die Kartoffeln und der Kürbis gar sind, abschütten und entweder mit einer Kartoffelpresse oder einem Stampfer zerkleinern. Nach Belieben würzen und die Eigelbe unterrühren. Die Masse auf das Hackfleisch in der Auflaufform geben und glatt streichen.
  4. Butter in einem kleinen Topf flüssig werden lassen, bis sie leicht gebräunt ist. Sesam dazugeben und auf dem Auflauf verteilen. Bei 170 °C Umluft ca. 30 min backen. Sollte der Sesam zu dunkel werden, kann der Auflauf mit Alufolie abgedeckt werden.