mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Kürbislasagne „Asian Style“

Eine cremige Alternative zur klassischen Lasagne – mit asiatischem Touch. Bonus: Die meiste Arbeit erledigt der Backofen!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Den Kürbis gut abwaschen, halbieren und mithilfe eines ­Löffels die Kerne entfernen. Dann in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein würfeln. Ingwer schälen und klein hacken oder fein abreiben.

  2. Kokosöl in einem Topf erhitzen und darin Schalotten, Ingwer und Knoblauch mit der Currypaste anschwitzen. Mit der ­Kokosmilch ablöschen und den Kürbis dazugeben. Mit Salz und Muskat würzen, dann aufkochen. Die Speisestärke ­mit etwas kaltem Wasser anrühren und damit die Kokosmilch leicht abbinden. 5 min köcheln lassen. Petersilie oder Koriander hacken und einen Teil dazugeben.

  3. Die Masse abwechselnd mit den Lasagneblättern in eine ­Auflaufform schichten.

  4. Auf die oberste Schicht den geriebenen Käse geben. Im Backofen bei 190 °C Umluft ca. 25 min backen. Mit der restlichen Petersilie (oder Koriander) garnieren und servieren.

Schritt für Schritt