mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Lachs-Tagliatelle

Das schmeckt der ganzen Familie und ist mit nur wenigen Zutaten schnell gemacht. Lecker!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Lachs von der Haut und eventuellen Gräten befreien und in etwa 2,5 cm x 2,5 cm große Stücke schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und 1 Handvoll zum Garnieren beiseitelegen.
  2. Tagliatelle in Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen. Paprika halbieren, von den Kernen befreien und ab­waschen. In Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen.
  3. Lauchzwiebeln und Sauerrahm dazugeben und würzen. Dann die Lachsstücke hinzufügen und unter sanftem Umrühren auf kleiner Hitze leicht köcheln, bis der Lachs gar ist.
  4. Zum Schluss die Tagliatelle unterheben. Mit etwas frischen Lauchzwiebeln garnieren und anrichten.