mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Saiblingsfilet auf Safrangraupen und Blattspinat

Etwas Besonderes für jeden Tag!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Saiblingsfilets säubern und portionieren. Dann salzen und in einer Schüssel mit Mehl wenden. Die Filets in Butterschmalz mit der Hautseite zuerst anbraten.
  2. Währenddessen die Perlgraupen in reichlich Wasser aufkochen und kalt abspülen.
  3. Zwiebel würfeln und in einem kleinen Topf in Öl andünsten. Mit Essig und Geflügelfond ablöschen. Die Graupen zugeben und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Graupen sollten weich sein, aber noch etwas Biss haben.
  4. In einer Schüssel mit Butter und Safran abschmecken.
  5. Spinat in einer tiefen Pfanne den Spinat in etwas Öl sautieren. Mit Graupen und Saibling anrichten und mit Kresse garnieren.

Schritt für Schritt