mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Spargel mit Holunderblüten-Vinaigrette

Mit Wildkräutern und Zitrone verfeinert: So schmeckt der Frühling!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Den weißen Spargel bis auf den Kopf schälen, den grünen unten anschälen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. 1 EL Salz, 1 EL Zucker und die halbe Zitrone ins kochende Wasser geben und das Wasser nur noch leicht ­köcheln lassen. Den Spargel dazugeben und 10–15 min gar ziehen lassen.

  2. Für die Vinaigrette den Holunderblütensirup mit Essig und etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren, dann die Brühe unterrühren. Das Öl langsam unterschlagen. Schnittlauch fein hacken, Schalotte in feine Würfel schneiden und beides unter die Vinaigrette rühren.

  3. Wildkräuter waschen und zusammen mit dem Spargel ­
    und der Vinaigrette auf einem Teller anrichten.

Dazu passen Kartoffeln oder Brot. Auch toll als Vorspeise!