mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Infused Water: Wasser für jeden Geschmack

Infused Water, also Wasser mit einem Hauch Geschmack, ist schwer im Kommen. Den erfrischenden Durstlöscher gibt es in unzähligen Geschmacksrichtungen und er ist eine wunderbar frische Alternative zu Limonaden. So wird Wasser zum Erlebnis!

Infused Water: Wasser für jeden Geschmack

Infused Water, also Wasser mit einem Hauch Geschmack, ist schwer im Kommen. Den erfrischenden Durstlöscher gibt es in unzähligen Geschmacksrichtungen und er ist eine wunderbar frische Alternative zu Limonaden. So wird Wasser zum Erlebnis!

Vielen von uns fällt es schwer, ausreichend zu trinken. Mindestens 1,5 Liter pro Tag empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Wem pures Wasser dabei zu langweilig ist, greift am besten zwischendurch mal zum sogenannten Infused Water. Das Geschmackswasser ist mit wenigen Zutaten schnell selbst gemacht: Einfach Beeren, Zitrusfrüchte oder Kräuter mit Wasser in einer Karaffe auffüllen und kurz ziehen lassen. Der Experimentierfreude sind da keine Grenzen gesetzt. Vor allem Gurke oder Rosmarin sind diesen Sommer angesagt, aber auch gefrorene Früchte, Wassermelone, Apfel oder Zimtstangen können für das gewisse Etwas im Wasser sorgen. Im Gegensatz zu Limonaden schmeckt das Aromawasser – je nach Zutat – schön süß, kommt jedoch ohne Zuckerzusatz aus. Dadurch wirkt es nicht nur erfrischender, sondern ist auch um einiges gesünder als die zuckrige Limo. Wer keine Lust auf Selbermachen hat, kann Wasser mit Geschmack schon fertig im Handel kaufen. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe: „Echtes“ Infused Water enthält nämlich keinen Zucker. So macht Trinken Spaß!

Zum Mitnehmen gibt es spezielle Wasserflaschen mit Aromafach.

Sie können die Karaffe mehrmals wieder mit 1 l Wasser aufgießen – das Aroma wird so zwar schwächer, dafür aber keine Zutaten verschwendet!

Rezepte

Das Trendige:

Gurke-Minz-Wasser

  • 1/4 (Bio-)Salatgurke
  • 3 Stängel frische Minze
  • 1 l Wasser

Bei Bedarf Gurke waschen oder schälen, grob würfeln oder in Scheiben schneiden und mit einem Löffel leicht andrücken. Zusammen mit der Minze in eine Karaffe geben, mit Wasser auffüllen und kurz ziehen lassen.

Tipp: Für noch mehr Frische optional ein paar Scheiben Zitrone mit hinein geben.

Das Ungewöhnliche:

Apfel-Zimt-Wasser

  • 1 (Bio-)Apfel
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 1 l Wasser

Apfel waschen und in feine Scheiben schneiden, die halbe Zitrone auspressen. Apfelscheiben mit Zitronensaft und Zimtstange in eine Karaffe geben und mit Wasser aufgießen. Kurz ziehen lassen und genießen!