mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Stilsicher durch den Herbst

Modetrends für Männer

Stilsicher durch den Herbst

Im Herbst werden die Tage wieder kürzer und wir müssen uns auf den ein oder anderen Regenschauer einstellen. Doch das ist kein Grund sich drinnen zu verstecken! Unser Redakteur Niels verrät, wie Männer die Jahreszeit auch modisch begrüßen können und wo sich im Netz stilsichere Inspirationen finden lassen.

Mut zum Muster

Während bunte Shirts mit tropisch-blumigen Motiven im Sommer eine kleine Renaissance erfuhren, sind im Herbst vor allem wilde Animal-Prints angesagt. Allgemein gilt in dieser Jahreszeit: mit Mustern nicht sparen, denn so wird der Herbst aufregend und vielfältig. Karo-, Streifen- oder Hahnentritt-Designs erweisen wieder einmal als zeitlos und dürfen im wilden Muster-Mix auch gerne miteinander kombiniert werden.


Neue Gemütlichkeit

Es wird kuschlig – mit Jacken und Pullovern aus flauschigen Stoffen wie Kunstpelz oder Teddy Fleece. Locker geschnitten lassen sie sich einfach überwerfen und machen einen lässigen Look komplett. Auch die Fliegerjacke – gerne ganz klassisch aus Leder und mit warmem Lammfell gefüttert – erlebt gerade ein regelrechtes Comeback.


Statement mit Wohlfühlfaktor

Schals verwandeln sich in dieser Saison vom unauffälligen Wegbegleiter zum trendigen Statement-Piece. Am besten überlang und in bunten Farben oder aufregenden Mustern, ganz locker um Hals und Schulter geschwungen. In Kombination mit schlichten Outfits in Grau- oder Brauntönen setzt das Accessoire einen schönen Akzent. XXL-Exemplare in knalligen Farben wie Rot oder Blau machen sich besonders gut.


Hosen mit Haltung

Aufatmen, Männer! Die knallengen Skinny-Jeans verschwinden erstmal für eine Weile im Kleiderschrank. Stattdessen greifen wir zu etwas weiteren Modellen und geraden Schnitten. Damit das Ganze nicht zu brav wirkt, sorgen Details im leicht ramponierten Destroyed-Look für eine charmante Prise Chaos.


Und untenrum?

Das Wetter kennt im Herbst jedes Extrem – nach einer verregneten Woche folgen nicht selten warme Sonnenstrahlen. Gut, dass seit einiger Zeit die stilvollen Loafer zurück sind. Die Schuhe zum Einfach-Hineinschlüpfen sind nämlich regelrechte Multitalente: Sie sind praktisch, bequem – und trotzdem absolut bürotauglich. Im Sommer und an wärmeren Herbsttagen tragen wir sie barfuß oder mit dünnen Füßlingen. Und wenn es kälter wird? Einfach mit langen, gemusterten Socken kombinieren.

Kleines Loafer 1x1

Der Pennyloafer ist das bekannteste Modell. Der klassische Schnitt mit Absatz und tiefem Ausschnitt wird durch die charakteristische Lasche mit breitem Schlitz ergänzt.

Der Tasselloafer wirkt mit seinen Quasten eher verspielt. Es gibt auch Modelle mit Lochverzierung.

Der Trensen-Loafer ist eine Erfindung des berühmten Modehauses Gucci. Eine Ziertrense aus Metall schmückt die Vorderseite des Schuhs.


Und was trägt unser Redakteur?

Im Herbst kombiniert Niels gerne einen klassischen Trenchcoat aus Wolle mit zeitlosen weißen Sneakern. Eine locker hochgekrämpelte Stoffhose und das schlichte dunkle Shirt, das vorn in die Hose gesteckt wird, runden den Casual-Look ab.

Redakteur Niels liebt Fashion. Für diesen Artikel hat er sich sogar mal vor die Kamera getraut!

Diese Klassiker dürfen in keiner Herbstgarderobe fehlen:


Flanellhemd

Regenmantel

Strickmütze

Einfach inspirierend!

Na klar, jeder von uns hat seine ganz eigenen modischen Vorlieben und zahlreiche Lieblingsstücke im Kleiderschrank. Doch hin und wieder freuen wir uns auch über neue Inspirationen, mit denen wir unseren Look ein wenig auffrischen oder mal etwas völlig Neues ausprobieren können. Redakteur Niels verrät Ihnen, wo Sie bei der Suche nach kreativen Ideen fündig werden.

Modeblogs für Männer

Im Netz finden sich viele Blogs von gut gekleideten Männern. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten und sich zu entscheiden. Viele Blogs haben neben zahlreichen Fotos aber noch viel mehr zu bieten. Egal ob Sie also auf der Suche nach hilfreichen Styling-Tipps oder bisher unbekannten Modelabels sind: Diese Blogs laden zum Stöbern ein!

www.fashionboxx.net
Aktuelle Trends, hilfreiche Anleitungen und Rubriken für nachhaltige Mode und Frisurentrends – dieser Blog hat immer einen interessanten Artikel in petto. Auch die Website im schlichten, modernen Design überzeugt.

www.fashionbeans.com
Auf dem britischen Blog findet man neben News und Tipps aus der Modewelt auch viele andere Lifestyle-Themen. Besonderes Highlight: die ständig wachsende Galerie mit zahlreichen Outfits von den Straßen Londons.

www.extra-inches.de
Mit seinem Blog „Extra Inches“ liefert Plus-Size-Model Claus Fleissner auch Männern mit Übergrößen modische Inspiration. Seine Liste mit praktischen Shopping-Tipps gefällt uns besonders.

We love Instagram






Auf der beliebten Fotoplattform tummeln sich nicht nur Fashionbloggerinnen, sondern auch männliche Fashionistas. Hier lassen wir uns gerne inspirieren.


Diese Instagrammer haben einfach Stil:

@welldresseddad
Dass Mann auch als Papa nicht das modische Stilbewusstsein vernachlässigen muss, beweist der stets adrett gekleidete Nick humorvoll auf seinem Kanal.

@johanneshuebl
Das deutsche Model Johannes Huebl präsentiert sich auf seinem Instagramchannel von seiner besten Seite – in stilvollen Outfits von elegant bis lässig.

@thousandyardstyle
Der Fotograf Robert Spangle lichtet beruflich ganz unterschiedliche und stets gut gekleidete Männer ab und lässt uns auf seinem Instagram-Kanal daran teilhaben.

„Männer mit Stil - Stilikonen der Herrenmode“
von Josh Sims

Das T-Shirt, die Jeans oder der Smoking überdauern seit ihrer Erfindung jeden modischen Trend. Stück für Stück untersucht Stilexperte Josh Sims in seinem Buch diese berühmten Klassiker der Männergarderobe und deren berühmte Träger – eben echte „Männer mit Stil“.

Bei Globus und unter www.globus-buchshop.de erhältlich.