mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Festivals

Kunst und Musik unter freiem Himmel!

Festivals – Kunst und Musik unter freiem Himmel

Sommerzeit ist Festivalzeit! Wir haben eine Auswahl unserer liebsten Festivals zusammengestellt und zeigen, was man diese Saison auf den Open-Air-Events trägt. Machen Sie schon mal die Handgelenke frei für die zahllosen Eintrittsbänder dieses Sommers!

Festivalmode – Coachella setzt Maßstäbe

Spätestens seitdem das legendäre Coachella Festival Mitte April im kalifornischen Wüstenstädtchen Indio stattgefunden hat, ist klar – die Festivalsaison hat begonnen. Nirgends sonst ist die Dichte von Stars und Fashion-Influencern größer, deren Outfits Aufschluss über die Festival-Trends 2019 geben. In diesem Jahr stand in der kalifornischen Wüste alles im Zeichen von Batik, Neon und Fransen in allen Variationen.

Auf dem Festival-Gelände darf es bekanntermaßen von (fast) allem etwas mehr sein: mehr Farbe, mehr Glitzer, mehr Muster – und bei heißen Temperaturen dafür etwas weniger Stoff. Die richtigen Accessoires sind mindestens genauso wichtig wie das passende Outfit! Sonnenbrillen schützen vor Sonne und Staub und kaschieren müde Augen nach durchtanzten Nächten. Ein an die Tasche gebundenes Tuch oder Bandana wird entweder zur schicken Kopfbedeckung bei Hitze oder zur Decke, um zwischendurch an Ort und Stelle eine Pause einzulegen. Verzichten Sie auf große Rucksäcke oder Shopper und setzen Sie lieber auf eine Gürteltasche oder Bauchtasche, die Sie diagonal über den Oberkörper tragen. So kommen Sie jederzeit an Ihre Wertsachen und haben die Tasche immer im Blick.

Trotz der ganzen coolen Styles sollte man vor allem eins sein: nicht zimperlich mit der Garderobe. Ohne ein paar Regentropfen, Schlammspritzer und Flecken macht es nur halb so viel Spaß!

Die Festival-Saison: Hier findet jeder seinen Beat


Rock & Metal

  • Rock am Ring: 7.-9. Juni
    www.rock-am-ring.com
    Das größte deutsche Rockfestival direkt auf dem Nürburgring in der Eifel bietet Musikfans alles von den Ärzten bis Slipknot.

  • Deichbrand: 18.-21. Juli
    www.deichbrand.de
    Das Festival findet jedes Jahr auf dem Seeflughafen in Cuxhaven statt. Neben Metal- und Rockbands treten auch Künstler aus der Hip-Hop- und Punk-Szene auf. In diesem Jahr sind das unter anderem Fettes Brot und Cro.

  • Wacken: 1.-3. August
    www.wacken.com
    Das Heavy-Metal-Festival in Schleswig-Holstein ist eine der größten Open-Air Veranstaltungen in Deutschland. Rund
    85 000 Fans feiern dieses Jahr mit Bands wie Slayer und Sabaton.


    Alternative & Hip Hop

  • Kosmonaut: 5.-6. Juni
    www.kosmonaut-festival.de
    In Chemnitz kommen besonders die Fans von Deutschrap auf ihre Kosten. In diesem Jahr bilden Bosse, K.I.Z. und ein noch geheimer Künstler die Spitze des Programms.

  • Southside Festival: 21.-23. Juni
    www.southside.de
    Seit 20 Jahren hat sich das Southside in Neuhausen ob Eck als süddeutsches Pendant zum norddeutschen Hurricane Festival etabliert. Inzwischen ist es mit rund 60.000 Besuchern eines der größten Open-Air-Festivals in Deutschland.

  • Afrika Karibik Festival: 16.-18. August
    www.karibik-festival.de
    Auf dem Festplatz von Aschaffenburg findet man wohl die breiteste Auswahl an Musikgenres, von Reggae über Hip Hop bis Pop und Soul.

  • Loolapalooza: 7.-9. September
    www.lollapaloozade.com
    Der Olympiapark und das Stadion in Berlin bieten eine einmalige Kulisse für sommerlichen Musikgenuss sowie Veranstaltungen rund um Comedy, Mode und Kunst.

    House & Elektro

  • Melt! 19.-21. Juli
    www.meltfestival.de
    Eine Mischung aus Elektro, Pop und Indie bietet das Melt! Festival in Sachsen-Anhalt. Line-up in diesem Jahr sind unter anderem Bon Iver und Bilderbuch.

  • Juicy Beats: 26.-27. Juli
    www.juicybeats.net
    In Dortmund geben sich an diesem Wochenende die DJ’s aus Elektro, Trap und Techno die Klinke in die Hand. Wer nicht nur auf reine Beats steht, dem wird der Auftritt von Bausa oder Annenmaykantereit sicher zusagen.

  • Nature one: 2.-4. August
    www.nature-one.de
    In diesem Jahr feiert das Festival im Hunsrück sein 25-jähriges Jubiläum. Hier werden alle Liebhaber von Techno, Trance und Minimal fündig. Spektakuläre Laser- und Pyro-Shows inklusive!

Überlebenspaket für das Festival-Wochenende

An Kleidung, Zahnbürste und Ticket denkt wohl jeder beim Packen für das Festival. Das sollte außerdem nicht fehlen:

  • Gummistiefel
  • Ohrstöpsel
  • Kopfschmerztabletten
  • Sonnenschutz
  • Feuchttücher
  • Trockenshampoo
  • Polaroidcamera
  • Regenponcho
  • Flaschen- und Dosenöffner
  • Kühlbox
  • Gaffa-Tape