Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Aufbewahrungsbox mit Wiener Geflecht

Wiener Geflecht DIY fürs Badezimmer

Und so wird’s gemacht

  1. Umfang und Höhe der Schachtel mithilfe eines Maßbandes abmessen und das Wiener Geflecht entsprechend der Maße zuschneiden.
  2. Das zugeschnittene Stück Geflecht mit etwas Wasser befeuchten, damit es sich leichter biegen lässt, und um die Schachtel legen. Am besten verwenden Sie dafür eine Sprühflasche. Geflecht mit Wäscheklammern fixieren und ca. 5 min trocknen lassen.
  3. Das nun gebogene Geflecht vorsichtig von der Schachtel lösen und diese mit Holzleim einpinseln.
  4. Das Geflecht stramm um die Schachtel legen und festdrücken. Erneut mit Wäscheklammern fixieren, bis der Leim gut getrocknet ist.

Schritt für Schritt



Ich heiße Bine und teile auf meinem Blog, was ich genäht oder gebastelt habe.

Er ist die Sammelstelle all meiner Leidenschaften. Und Globus ist der Markt, in dem ich einfach alles finde, was ich für meine Familie, mich und meine DIY-Ideen benötige.

www.waseigenes.com