Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Blütenseife

Eine dufte DIY-Anleitung

Und so wird’s gemacht

  1. Die Seife mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Stücke schneiden.
  2. In einem Topf Wasser erhitzen. Schale hineinhängen und die Seifenstücke langsam darin schmelzen, bis die Seife flüssig ist.
  3. Die flüssige Seife in die Silikonform füllen, oben noch etwas Platz lassen. Den losen Tee in die einzelnen Mulden verteilen und mit einem Löffel vorsichtig unterrühren. Etwas Seife darübergeben, damit der Tee besser hält. Die Seifenstücke fest werden lassen.
  4. Die Seifenstücke aus der Form drücken und beispielsweise mit buntem Garn verpacken.

Schritt für Schritt




Ich heiße Bine und teile auf meinem Blog, was ich genäht oder gebastelt habe.

Er ist die Sammelstelle all meiner Leidenschaften. Und Globus ist der Markt, in dem ich einfach alles finde, was ich für meine Familie, mich und meine DIY-Ideen benötige.

www.waseigenes.com