Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Blumiges Mobile

Das perfekte DIY zum Mittsommerfest!

Und so wird’s gemacht

  1. Blumen mit einer Blumenschere auf die gewünschte Länge kürzen und gegebenenfalls einige Blätter entfernen.
  2. Garn mehrfach um das Ende eines Blumenstiels wickeln und verknoten. Den Vorgang mit allen Blumen wiederholen und dabei das Garn jeweils auf eine einheitliche Länge kürzen.
  3. Blumen mit genügend Abstand am Stickrahmen befestigen. Zwischen den Blumen zwei bis drei Seidenbänder befestigen. Die Länge der Bänder an die der Blumen anpassen – einige Bänder etwas länger, andere kürzer abschneiden. Breitere Bänder können Sie mit einem einfachen Dreiecksschnitt am Ende zusätzlich verzieren.
  4. Testen Sie, wie tief Sie das Blumenmobile hängen lassen wollen, und schneiden dementsprechend vier gleich lange Stücke Garn ab. Befestigen Sie diese im Quadrat am Stickrahmen und verknoten sie an ihren Enden, damit Sie das Mobile aufhängen können.

Lisianthus stehen übrigens für Wertschätzung und Dankbarkeit. Passt doch perfekt zum Mittsommer.

Schritt für Schritt



Ich heiße Bine und teile auf meinem Blog, was ich genäht oder gebastelt habe.

Er ist die Sammelstelle all meiner Leidenschaften. Und Globus ist der Markt, in dem ich einfach alles finde, was ich für meine Familie, mich und meine DIY-Ideen benötige.

www.waseigenes.com