mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Schön verpackt

So macht Schenken Freude!

Schön verpackt

Schenken macht einfach Spaß – besonders dann, wenn schon die ansprechende Verpackung der Präsente Lust auf den Inhalt macht. Mit den DIY-Diamantanhängern bringen Sie jedes Geschenk zum Strahlen.

Benötigtes Material

Für einen besonders schimmernden Diamanten-Look wählen Sie gänzendes Papier – gerne auch in unterschiedlichen Farben. Ansonsten benötigen Sie Schere, Kleber, dickeres Papier (ca. 100–110 g/m²), alternativ zugeschnittenes Diamant-Bastelpapier, Garn und Nadel.

  1. Aus dem gewünschten Papier ein Quadrat zuschneiden und dieses dann in beide Richtungen diagonal falten, sodass ein Kreuz entsteht.
  2. Das Blatt so drehen, dass die Faltkanten nach oben zeigen. Danach das Papier einmal horizontal und einmal vertikal falten.
  3. Jetzt vorsichtig die beiden nach unten zeigenden Falten nach innen schieben.
  4. Auf beiden Seiten das Papier zur Mittellinie falten, sodass eine Drachenform entsteht.
  5. Die beiden unteren kleinen Dreiecke des Drachens nun abschneiden. Umdrehen und auf der anderen Seite wiederholen.
  6. Das Dreieck mit der offenen, kurzen Seite zu sich legen und die beiden Seitenflügel nach außen aufklappen. Nun die beiden Teile an den vorgeknickten Kanten wie eine Ziehharmonika nach innen falten. Auf der anderen Seite wiederholen, sodass ein Dreieck mit zwei glatten Seiten entsteht.
    Danach die unteren Ecken zur Mittellinie des Dreiecks falten. Mit allen Ecken wiederholen.
    Alles vorsichtig noch einmal auseinanderfalten und die vorgeknickten kleinen Ecken alle nach innen falten. Ein weiteres Blatt genauso falten, um die zweite Hälfte des Diamanten zu erhalten.
  7. Durch die Spitze eines Einzelteils dann mithilfe einer Nadel ein Garn fädeln und innen verknoten. Es dient als Aufhänger. Zum Schluss die beiden Teile an den kleinen Kanten mit Kleber zusammenkleben – fertig ist der Diamant, der nur noch ans Geschenk gehängt werden muss.

Statt herkömmlichem Kleber wieder ablösbare Klebepads verwenden, dann kann der Diamant auch als Verpackung für kleine Geschenke wie Schmuck verwendet werden.

Mini-DIY

Mit Pätzchenformen unterschiedliche Motive aus FIMO-Masse ausstechen. Schöne Muster lassen sich ganz einfach mit einem Relieftrinkglas und Goldspray zaubern. (FIMO ggf. nicht in allen Globus-Märkten erhältlich).

Über Mona


„Ich bin Mona, stolze Mami, Zeitschriften- und Kaffeesüchtig und blogge auf ichliebedeko.de über DIY, Lifestyle und das Mamisein. Da ich im Saarland wohne, kenne ich Globus seit meiner Kindheit und kaufe schon immer dort ein. Daher freue ich mich sehr, dass ich meine Ideen im mio-Magazin mit euch teilen darf.“