Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

One-Pot-Seelachs-Bowl

mit Zuckerschoten

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen Porree waschen, längs halbieren und quer in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zuckerschoten mittig halbieren. Tomaten waschen, vom Strunk befreien und klein würfeln.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Porree und Knoblauch hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 min andünsten.
  3. Reis und Erbsen unterrühren und ca. 1 min mitdünsten. Dann Zuckerschoten und Tomaten hinzufügen und weitere 2 min unter Rühren dünsten. Zitronen heiß waschen und halbieren. 2 Hälften auspressen. Die anderen Hälften vierteln und bis zum Servieren beiseitelegen.
  4. Gemüse mit Zitronensaft ablöschen, Gemüsebrühe mit Wasser anrühren und angießen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aufkochen und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 10 min köcheln lassen.
  5. Seelachs abspülen, trocken tupfen und in ca. 3 cm großen Würfel schneiden. Seelachs in den Topf geben, vorsichtig unter das Gemüse rühren und darin zugedeckt ca. 5 min garen. Petersilie waschen, hacken und untermischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Zitronenachteln servieren.

Schritt für Schritt