Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Spargel-Kartoffel-Auflauf

mit Crème fraîche

Zubereitung

  1. Spargel schälen, in Stücke schneiden und in Wasser mit 1 EL Butter und je 1 Prise Salz und Zucker ca. 10 min kochen. In einem Topf mit 1 weiteren EL Butter und Parmesan anbraten, bis der Käse geschmolzen ist.
  2. Inzwischen Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Schinken fein würfeln.
  3. Auflaufform buttern und Kartoffelscheiben einschichten. Spargel darauf verteilen und mit Schinkenwürfeln belegen.
  4. Knoblauch schälen und fein hacken. In Crème fraîche einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ist die Creme zu dickflüssig, mit ein wenig Milch verdünnen. Creme über dem Auflauf verteilen, mit Emmentaler bestreuen und bei 180 °C 15–20 min gratinieren.

Schritt für Schritt