mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Asiatischer Nudel-Rindfleisch-Salat

Das perfekte Gericht für viele Esser!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Glasnudeln in Salzwasser für ca. 5 min kochen, abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Tafelspitz eventuell von Sehnen befreien. Karotten, Sellerie und Lauch in grobe Stücke schneiden, Petersilie hacken. Alles mit dem Tafelspitz in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Etwas Salz, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzufügen und auf kleiner Hitze für ca. 2 h simmern lassen.
  3. Wenn das Fleisch gar ist, aus der Brühe nehmen und gut abkühlen lassen. Am besten den Tafelspitz schon am Tag vorher kochen, dann kann man ihn besser aufschneiden. Geschnittenen Tafelspitz in einer Schüssel mit der Chilisoße mischen.
  4. Paprika halbieren, von den Kernen befreien und mit kaltem Wasser gut abwaschen. In dünne Streifen schneiden und zu dem Fleisch und der Soße geben.
  5. Koriander grob hacken, Sesamsaat leicht in einer Pfanne ohne Öl anrösten und beides ebenfalls zum Salat geben. Mit Essig, Salz, Pfeffer und gegebenenfalls Chili abschmecken und alles gut vermischen.