Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Bananen-Erdnuss-Kuchen

mit Popcorn-Topping

Zubereitung

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Dann mit Ei, Sojajoghurt, Ahornsirup, Erdnussmus und Öl verrühren. Erdnüsse grob hacken, mit Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Teig in eine gefettete Springform (ø 26 cm) geben und im Ofen ca. 25–30 min backen. Danach gut abkühlen lassen.
  2. Für die Creme Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Frischkäse mit Ahornsirup, Zitronensaft und -abrieb glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf den abgekühlten Boden geben und für mind. 2 h kalt stellen.
  3. In einem Topf Öl erhitzen, Mais zugeben und bei geschlossenem Deckel aufpoppen lassen. Wenn das Popcorn fertig ist, 50 g Ahornsirup untermischen.
  4. Kuchen mit einem heißen Messer aus der Springform lösen und mit Popcorn und restlichem Ahornsirup dekorieren.

Für die Creme:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 250 g Frischkäse
  • 60 g Ahornsirup
  • 200 ml Alnatura Schlagsahne

Für das Topping:

  • 2 EL Globus kaltgepresstes
  • Rapsöl
  • Popcornmais
  • 70 g Ahornsirup

Schritt für Schritt