Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Bulgur-Pizza-Snack

mit weißen Bohnen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit dem Olivenöl anschwitzen. Bulgur hinzugeben und leicht anrösten. Aus Bouillonpulver und Wasser eine Gemüsebrühe zubereiten. Bulgur damit ablöschen und auf kleiner Hitze ca. 10 min köcheln lassen, bis der Bulgur fertig gequollen und die Flüssigkeit aufgesogen ist. Anschließend in eine Schüssel umfüllen.
  2. Backofen auf ca. 160 °C Umluft vorheizen. Bohnen abtropfen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Tomaten und Oliven ebenfalls abtropfen und fein hacken. Petersilie und Basilikum waschen, trocknen und hacken.
  3. Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Vorbereitete Zutaten zum Bulgur in die Schüssel geben.
  4. Emmentaler reiben und mit Oregano, Tomatenmark und Paniermehl in die Schüssel hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse gut durchkneten. Sollte sie zu flüssig sein, noch etwas Paniermehl einarbeiten. Mit feuchten Händen kleine Happen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ca. 30–40 min backen.

Schritt für Schritt