Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Currywurst

mit Süßkartoffel-Pommes

Zubereitung

Zubereitung

  1. Cola aufkochen, sodass sie auf ca. 120 ml reduziert. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleischtomaten waschen und mit Gewürzgurken klein schneiden.
  2. Zwiebeln in einem Topf anschwitzen. Tomaten, Gurken, Ketchup und Tomatenmark hinzugeben, anrösten und mit Essig sowie der reduzierten Cola ablöschen. Auf mittlerer Hitze ca. 15 min bei gelegentlichem Umrühren einkochen. Zu einer Soße pürieren und mit Currypulver, Cayennepfeffer und Salz abschmecken.
  3. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Süßkartoffeln schälen, in Spalten schneiden, mit etwas Olivenöl bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 25 min backen, zwischendurch wenden.
  4. Grillbratwürste in einer Pfanne anbraten. Anschließend in Scheiben schneiden und auf einem Teller mit Currysoße anrichten. Zusammen mit den Süßkartoffelpommes servieren.

Schon gewusst?

Bereits die alten Römer aßen Streetfood: In nahegelegenen Garküchen holten sie sich leckere Snacks für zwischendurch. Denn nicht jeder hatte eine eigene Küche zu Hause.