mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Kalbsroulade mit pikanter Kürbisfüllung

Unser mio-Gericht im November

Zubereitung

Zubereitung

  1. Kürbisfleisch fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Pinienkerne darin kurz anbraten.
  2. Chilischote hacken, gemeinsam mit dem Kürbis in die Pfanne geben und ca. 5 min braten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, von der Herdplatte ziehen und abkühlen lassen.
  3. Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln und mit der Füllung mischen.
  4. Kalbsschnitzel zwischen Frischhaltefolie flach klopfen, salzen und pfeffern. Füllung darauf verteilen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und Rouladen von allen Seiten gleichmäßig anbraten. Anschließend Gemüsebrühe angießen und Rouladen bei schwacher Hitze ca. 15 min zugedeckt garen.
  5. In der Zwischenzeit Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen.
  6. Rouladen aus der Pfanne nehmen, Crème fraîche unter den Bratensaft rühren, bei starker Hitze 2 min einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und mit Rouladen und Bandnudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schritt für Schritt