mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Kokos-Schokoladen-Schnitten

mit Gojibeeren

Zubereitung

Zubereitung

  1. Gojibeeren grob hacken, mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel zu einem homogenen Teig verarbeiten und zu einer Kugel formen.
  2. In Frischhaltefolie einpacken und für ca. 30 min kühl stellen. Auf einem gefetteten und mit Backpapier ausgelegten Blech den Teig zu einer etwa 1 cm dicken Platte ausrollen.
  3. Bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 min backen. Sobald sich der Teig goldbraun verfärbt, Blech aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  4. Teig in Stücke schneiden, Schnitten umdrehen und von dieser Seite nochmals ca. 15–20 min goldbraun backen.

Superfood Gojibeere

Gojibeeren sind reich an den einzigartigen Phytonährstoffen und Antioxidantien namens Lutein und Zeaxanthin. Beide Vitalstoffe können die Grundversorgung für gesunde Augen und ein gesundes Nervensystem unterstützen. Darüber hinaus liefern die Beeren sogenannte Polysaccharide – komplexe Kohlenhydrate, die die Immunabwehr verbessern sollen.