mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Kritharaki

mit mediterranem Gemüse

Zubereitung

Zubereitung

  1. Reisnudeln in Salzwasser geben und ca. 12 min gar kochen. Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Zucchini waschen und klein schneiden.
  2. Knoblauch schälen und fein würfeln. Gemeinsam mit Paprika, Zucchini und 2 EL des Öls der eingelegten Tomaten anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Reisnudeln abgießen und mit dem angebratenen Gemüse zurück in den Topf geben.
  4. Lauchzwiebeln und getrocknete Tomaten fein schneiden und unter die Nudeln heben. Mandeln in einer Pfanne ohne Öl anrösten und Feta in kleine Stücke brechen.
  5. Kerbel waschen und grob hacken. Mit Feta und gerösteten Mandeln unter die Nudeln heben und mit Salz, Pfeffer und etwas Tomatenöl abschmecken.