mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Lachspralinen

im Kartoffelmantel an Kräutersalat

Zubereitung

Zubereitung

  1. Lachs in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zu der vorbereiteten Kartoffelmasse (siehe Infos rechts) Stärke, Eigelb und Mehl geben, mit Salz und Muskat würzen und gut vermischen.
  2. Lachswürfel jeweils mit etwas Kartoffelmasse umschließen, sodass sie von allen Seiten gut eingepackt sind.
  3. Backofen auf 100 °C vorheizen. Kartoffel-Lachs-Pralinen in einer Pfanne mit etwas Rapsöl von allen Seiten goldbraun anbraten und im vorgeheizten Backofen ungefähr 10 min ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Salatmischung waschen und abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, mit Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Honig, Gemüsebrühe, Senf und Kräuteressig mit einem Stabmixer zu einem Dressing verarbeiten und das Olivenöl nach und nach unterrühren. Salat damit anmachen. Lachspralinen mit Salat und einem Klecks Sauerrahm auf den Tellern anrichten.