Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Orientalische Gemüsechips

aus Blumenkohl und Romanesco

Zubereitung

  1. Backofen auf 100 °C Umluft vorheizen. Blumenkohl und Romanesco waschen, trocknen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Restliche Zutaten zu einer Marinade vermischen und das Gemüse damit dünn von beiden Seiten einpinseln.
  3. Mariniertes Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 2–3 h backen. Das Gemüse nach der Hälfte der Zeit wenden. Ab und zu den Backofen kurz öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. So können Sie auch nachsehen, wie lange die Chips noch brauchen.
  4. Chips abkühlen lassen und luftdicht, trocken und kühl lagern, zum Beispiel in einem Schraubglas.