mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Overnight Oats

mit einem Bananen-Mandel-Shake – das perfekte Frühstück fürs Büro!

Zubereitung

Zubereitung

Das Basis-Rezept für Overnight Oats ist denkbar einfach: Es besteht aus Haferflocken und Flüssigkeit im Verhältnis 1:2.

  1. Die gewünschten Flocken in einem Schraubglas mit Flüssigkeit begießen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Je nachdem, wie bissfest die Flocken bleiben sollen, die Menge an Flüssigkeit etwas anpassen. Chiasamen und getrocknete Früchte entweder gemeinsam mit den Flocken quellen lassen oder am Folgetag frisch hinzugeben.
  2. Am nächsten Morgen Nüsse und Kerne klein hacken und mit etwas Honig über die Haferflocken geben.
  3. Früchte waschen, klein schneiden und als Letztes auf die Haferflocken geben.

    Tipp: Für die Overnight Oats können Sie anstelle eines Kokosdrinks die reichhaltigere Kokosmilch verwenden. Diese sollte aber lieber eins zu eins mit Wasser verdünnt werden.

Dazu passt...


Banane-Mandel-Shake

Ein super Sattmacher am Morgen

Zutaten:

  • 1 reife Banane
  • 1 Handvoll Mandeln
  • 3 EL Haferflocken
  • je 1 Prise Kardamom und Zimt
  • 400 ml Wasser
  • 100 ml Kokosmilch

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und sehr fein pürieren, bis keine Stückchen mehr übrig sind und Schaum entsteht. In eine auslaufsichere Flasche füllen, mitnehmen und vor dem Trinken kräftig schütteln.