mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Pfirsich-Tonkabohne-Sorbet

Ein cremig-leichter Genuss für heiße Tage!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Pfirsiche waschen, entsteinen und in Stücke schneiden. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren, Pfirsiche zufügen
    und mit Apfelsaft ablöschen.
  2. Tonkabohne fein reiben, hinzugeben und für ca. 30 min auf kleiner Hitze köcheln, bis die Masse verkocht ist. Anschließend pürieren.
  3. Zitrone waschen, Schale abreiben und Frucht auspressen. Abrieb und Saft unter das Pfirsichmus rühren und alles in eine Schüssel umfüllen. Die abgekühlte Masse ins Gefrierfach stellen und etwa alle 30 min mit dem Schneebesen gut durchmischen.
  4. Die beste Konsistenz hat das Sorbet ein paar Stunden nach dem Einfrieren. Sollte es über mehrere Tage eingefroren sein, am besten ein paar Minuten antauen lassen und mit einem Rührgerät nochmals aufschlagen.