mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Puten-Saltimbocca mit Reisnudeln

Unser mio-Gericht im September – exklusiv für Sie enwickelt!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Schnitzel waschen, trocken tupfen, flach streichen und quer halbieren. Salbeiblätter abzupfen und abreiben. Jedes Schnitzelchen mit einer Schinkenscheibe und einem Salbeiblatt belegen, zusammenklappen und mit Holzstäbchen feststecken. Anschließend auf beiden Seiten salzen und pfeffern.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Saltimbocca darin auf jeder Seite 2–3 min braten. Wenn die Schnitzelchen gar sind, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. In der Zwischenzeit Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Tomaten waschen und vierteln. Wenn die Nudeln gar sind, frische Petersilie und geviertelte Tomaten unter die Nudeln ziehen.
  4. Bratensatz mit Fond aufkochen und mit Balsamico würzen. Butter in Flöckchen unterschlagen. Saltimbocca noch einmal kurz in der Soße erhitzen und mit Reisnudeln anrichten.

Um dem italienischen Originalrezept noch näher zu kommen, können Sie anstatt des Lachsschinkens Parmaschinken verwenden. Damit schmeckt das Saltimbocca noch intensiver.