Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Quarkcreme

mit Beeren und Honig-Krokant

Zubereitung

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Beeren auftauen lassen. Überschüssige Flüssigkeit abgießen und Beeren mit 2 EL Honig marinieren.
  2. Für den Krokant Zitrone waschen, 1/3 der Schale abschälen und fein würfeln. Butter und 2 EL Honig in einem kleinen Topf ca. 1 min bei geringer Hitze köcheln lassen. Zitronenwürfel, Mandeln und Mandelmus unterrühren und nochmals aufkochen. Krokantmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und dünn darauf verstreichen. Ca. 15 min backen und danach komplett erkalten lassen.
  3. Quark mit 1 EL Honig verrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter den Quark heben. Krokant in kleine Stücke brechen und 1/3 zum Garnieren beiseitelegen. 6 Gläser à 150 ml bereitstellen. Quarkcreme, Krokant und Beeren abwechselnd einschichten und mit Krokant garniert direkt servieren.