Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Quarkwaffeln

mit Granatapfel

Zubereitung

Zubereitung

  1. Eiweiß vom Eigelb trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Öl schaumig schlagen. Waffeleisen vorheizen.
  2. Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Salz, 250 g Quark und Buttermilch unter die Eigelb-Mischung rühren.
  3. Geschlagenes Eiweiß unterheben. Mit einer Kelle den Teig portionsweise in das eingefettete Waffeleisen geben und zu goldbraunen Waffeln ausbacken.
  4. Inzwischen Granatapfel halbieren und Kerne vorsichtig herauslösen. Restlichen Quark mit Agavendicksaft verrühren. Fertige Waffeln mit Quark und Granatapfelkernen garnieren.