Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Riesengarnelenspieß

mit Kochbanane und Chili-Dip

Zubereitung

Zubereitung

  1. Grill auf mittlerer Stufe vorheizen. Währenddessen Kochbananen der Länge nach aufschneiden, das Fruchtfleisch einmwenig mit einer Gabel einstechen.
  2. Ghee in einem Topf flüssig werden lassen. Ingwer schälen, fein reiben und mit 1 TL Salz in den Topf geben. Die Mischung in die aufgeschnittenen Bananen geben und diese auf einer Grillplatte bei geschlossenem Deckel ca. 60–90 min garen, bis das Fruchtfleisch weich ist.
  3. In der Zwischenzeit Paprika und Zucchini waschen und in grobe Würfel schneiden. Abwechselnd mit Garnelen auf die Grillspieße stecken, mit Salz und Zitronenpfeffer würzen und auf dem Grill von allen Seiten scharf anbraten.
  4. Für den Dip Chili entkernen, fein schneiden und mit Limettenabrieb und -saft, Honig und gehacktem Koriander in eine Schüssel geben und gut vermischen. Zusammen mit Garnelenspießen und Kochbananen servieren.