mio, mein Globus-Magazin Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

mio, mein Globus-Magazin

mio, mein Globus-Magazin
Rotes Linsen-Dal

und passend dazu ein Mango-Lassi!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und sehr fein schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Linsen mit kaltem Wasser abspülen. Schale der Zitrone abreiben, Saft auspressen.
  2. In einem Topf das Kokosöl schmelzen und Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Linsen darin anschwitzen, dann die Gemüsebrühe zugießen. Mit Salz, Zitronenpfeffer, Curry, Kreuzkümmel, Zitronensaft und der Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale würzen und für etwa 10–15 min bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Den Joghurt cremig rühren und mit etwas Salz, restlichem Zitronenabrieb und Zitronenpfeffer abschmecken.
  4. Koriander hacken und unter das Linsen-Dal rühren oder separat reichen, da nicht jeder frischen Koriander mag. Dal zusammen mit dem Joghurt servieren.

Dazu passt...


Mango-Lassi

(Für 2 Personen)

  • 1 Mango
  • 5 Eiswürfel
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Honig
  • 300 g Naturjoghurt
  • 100 ml Kokosmilch

Mango schälen, vom Kern lösen und in Stücke schneiden. Mit allen anderen Zutaten in einen Standmixer geben und 2–3 min cremig mixen. Frisch zubereitet genießen!