Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Spargel-Paella

Unkonventionell, kreativ und einfach lecker!

Zubereitung

Zubereitung

  1. Schalotten schälen und klein schneiden. In einer Paellapfanne Olivenöl erhitzen und Schalotten sowie Reis darin anschwitzen bis alles glasig wird. Mit Weißwein ablöschen, Safran und Geflügelbrühe hinzugeben und auf kleiner Hitze ca. 20 min köcheln lassen.
  2. Spargel schälen und klein schneiden. Pinienkerne anrösten und in der Zwischenzeit Rucola waschen, Kirschtomaten vierteln sowie Hähnchenbrust in Streifen schneiden.
  3. Spargel und Hähnchenbrust in die Paellapfanne geben und darin garen. Kurz bevor der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat, Kirschtomaten und Rucola unterheben (eine Handvoll des Rucolas zur Seite stellen).
  4. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Mit Parmesan, Rucola und gerösteten Pinienkernen garniert servieren.