Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Taboulé

mit Rinderhackfleisch

Zubereitung

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln. Kohl von äußeren Blättern befreien und in feine Streifen schneiden.
  2. Zwiebeln in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Rinderhack dazugeben und bei hoher Hitze anbraten. Anschließend Tomaten, Kohl, Tomatenmark und Bulgur hinzugeben und leicht anrösten.
  3. Alles mit Gemüsebrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze unter Rühren köcheln lassen. Minze hacken und zugeben und alles mit Kreuzkümmel, Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Petersilie und Lauchzwiebeln waschen, putzen und klein schneiden. Sobald der Bulgur das Wasser aufgesaugt hat, Topf vom Herd nehmen und Petersilie sowie Lauchzwiebeln vorsichtig unterheben.