Lädt...
arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top search arrow-thin-right arrow-thin-left chevron-thin-down chevron-thin-up email instagram facebook youtube twitter remove quote www

Tompoes

mit frischen Beeren

Zubereitung

  1. Für die Vanillecreme Zucker, 100 ml Milch, Sahne und das Mark der Vanilleschote in einem Topf aufkochen. Speisestärke mit restlicher Milch glatt rühren. Eier trennen und Eiweiß anderweitig verwenden. Zucker-Sahne-Mischung mit Speisestärke abbinden, vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und Eigelbe unterrühren. Vanillecreme im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Aus der Blätterteigrolle 8 gleich große Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Teigstücke mit einer Gabel einstechen. Ein weiteres Blatt Backpapier darauflegen und etwas andrücken – so geht der Blätterteig nicht zu sehr auf. Im Backofen ca. 10–15 min goldbraun backen, Backpapier entfernen und die Teigplatten abkühlen lassen.
  3. Für den Zuckerguss Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren. Je nach Wunsch mit roter Lebensmittelfarbe oder zum Beispiel mit ein paar Tropfen Rote-Bete-Saft einfärben.
  4. Creme auf 4 Teigplatten verteilen. Himbeeren waschen, trocknen und auf die Creme setzen. Die 4 übrigen Teigplatten daraufgeben und mit Zuckerguss bestreichen.